Angebote zu "Licht" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

Atlanta 1881/19 Wecker Funk Funkwecker digital ...
31,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Titel: Atlanta 1881/19 Wecker Funk Funkwecker digital silbern mit Licht Digitalwecker, Hersteller: ATLANTA, Herstellernummer: 1881/19, Rubrik: Uhr Wecker, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Empor zum Licht
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12/2006, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Empor zum Licht, Titelzusatz: 125 Jahre Verlag J. H. W. Dietz Nachf. Seine Geschichte und seine Bücher 1881 - 2006, Redaktion: Graf, Angela // Heidermann, Horst // Zimmermann, Rüdiger, Verlag: Dietz Verlag J.H.W. Nachf // Dietz, J H, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Verlag // Verlagskaufmann // Verlagswesen // Zwanzigstes Jahrhundert // Linke // politisch // Europa // Geschichte // Kulturgeschichte // 1880 bis 1889 n. Chr // 1890 bis 1899 n. Chr // 20. Jahrhundert // 1900 bis 1999 n. Chr // Demokratische Ideologien: Sozialismus // Mitte-links // Europäische Geschichte, Rubrik: Verlagswesen, Seiten: 464, Gewicht: 708 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Empor zum Licht
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Empor zum Licht ab 29.9 € als gebundene Ausgabe: 125 Jahre Verlag J. H. W. Dietz Nachf. Seine Geschichte und seine Bücher 1881 - 2006. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Medienwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Unter Strom
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Entwicklung Berlins zur Metropole der Moderne ist unmittelbar mit der Entwicklung des Stromnetzes und der öffentlichen Beleuchtung verbunden. Nachdem Emil Rathenau auf der Internationalen Elektrizitätsausstellung 1881 in Paris das Potenzial von Edisons Erfindung der Glühlampe erkannt und sich das Patent für die Nutzung der neuen Energietechnik gesichert hatte, strahlte die neue Erfindung buchstäblich in alle Lebensbereiche hinein und erleuchtete die Stadt. Auf die elektrische Straßenbeleuchtung folgte der Ausbau der Verkehrsinfrastruktur, das Berliner Stadtschloss, öffentliche Gebäude und später auch private Haushalte wurden elektrisch beleuchtet und auch die Unterhaltungskultur erhielt durch die neue Technik enormen Aufschwung: Lichtspieltheater, Konzerthäuser sowie Varietétheater entstanden und bis dahin nicht dagewesene Leuchtreklamen warben für die neuen Attraktionen. Berlin präsentierte sich als leuchtende Weltstadt "Berlin im Licht" - so der Name einer im Oktober 1928 stattgefundenen Werbewoche und gleichzeitig Sinnbild der pulsierenden Metropole.

Anbieter: buecher
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Unter Strom
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Entwicklung Berlins zur Metropole der Moderne ist unmittelbar mit der Entwicklung des Stromnetzes und der öffentlichen Beleuchtung verbunden. Nachdem Emil Rathenau auf der Internationalen Elektrizitätsausstellung 1881 in Paris das Potenzial von Edisons Erfindung der Glühlampe erkannt und sich das Patent für die Nutzung der neuen Energietechnik gesichert hatte, strahlte die neue Erfindung buchstäblich in alle Lebensbereiche hinein und erleuchtete die Stadt. Auf die elektrische Straßenbeleuchtung folgte der Ausbau der Verkehrsinfrastruktur, das Berliner Stadtschloss, öffentliche Gebäude und später auch private Haushalte wurden elektrisch beleuchtet und auch die Unterhaltungskultur erhielt durch die neue Technik enormen Aufschwung: Lichtspieltheater, Konzerthäuser sowie Varietétheater entstanden und bis dahin nicht dagewesene Leuchtreklamen warben für die neuen Attraktionen. Berlin präsentierte sich als leuchtende Weltstadt "Berlin im Licht" - so der Name einer im Oktober 1928 stattgefundenen Werbewoche und gleichzeitig Sinnbild der pulsierenden Metropole.

Anbieter: buecher
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Eadweard Muybridge. The Human and Animal Locomo...
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der englische Fotograf Eadweard Muybridge (1830-1904) gilt als Pionier der Bewegungsstudien von Mensch und Tier. Er erfand eine komplexe Anordnung für Serienaufnahmen mit sehr kurzen Verschlusszeiten, die es ihm ermöglichte, ein Pferd in vollem Galopp zu fotografieren. Berühmtheit erlangte er, als er im Jahr 1872 eine Wette zugunsten des früheren kalifornischen Gouverneurs Leland Stanford entschied, indem er nachweisen konnte, dass bei einem galoppierenden Pferd alle vier Hufe für einen Sekundenbruchteil in der Luft schweben. In den nächsten drei Jahrzehnten arbeitete Muybridge weiter an seinem Projekt, zahlreiche Aspekte der Bewegung von Mensch und Tier vollständig zu erfassen. In Hunderten von Aufnahmen zeigt er Tiere und nackte oder leicht bekleidete Personen bei diversen Aktivitäten wie Laufen, Gehen, Boxen, Fechten oder dem Hinabsteigen einer Treppe (die letztgenannte Studie inspirierte Marcel Duchamp 1912 zu seinem berühmten Gemälde).Dieser Band verfolgt Leben und Werk Muybridges von seinen frühen Theorien über Anatomie und Bewegung bis zu seinen späten fotografischen Experimenten. Zahlreiche der insgesamt 781 Tafeln von Muybridges bahnbrechendem Werk Animal Locomotion (1887) sind hier reproduziert. Ergänzt wird dies durch den nahezu vollständigen Nachdruck seines äußerst seltenen ersten Albums The Attitudes of Animals in Motion (1881). Eine detaillierte Chronologie des britischen Muybridge-Biografen Stephen Herbert wirft neues Licht auf einen der wichtigsten Pioniere der Fotografie.

Anbieter: buecher
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Eadweard Muybridge. The Human and Animal Locomo...
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der englische Fotograf Eadweard Muybridge (1830-1904) gilt als Pionier der Bewegungsstudien von Mensch und Tier. Er erfand eine komplexe Anordnung für Serienaufnahmen mit sehr kurzen Verschlusszeiten, die es ihm ermöglichte, ein Pferd in vollem Galopp zu fotografieren. Berühmtheit erlangte er, als er im Jahr 1872 eine Wette zugunsten des früheren kalifornischen Gouverneurs Leland Stanford entschied, indem er nachweisen konnte, dass bei einem galoppierenden Pferd alle vier Hufe für einen Sekundenbruchteil in der Luft schweben. In den nächsten drei Jahrzehnten arbeitete Muybridge weiter an seinem Projekt, zahlreiche Aspekte der Bewegung von Mensch und Tier vollständig zu erfassen. In Hunderten von Aufnahmen zeigt er Tiere und nackte oder leicht bekleidete Personen bei diversen Aktivitäten wie Laufen, Gehen, Boxen, Fechten oder dem Hinabsteigen einer Treppe (die letztgenannte Studie inspirierte Marcel Duchamp 1912 zu seinem berühmten Gemälde).Dieser Band verfolgt Leben und Werk Muybridges von seinen frühen Theorien über Anatomie und Bewegung bis zu seinen späten fotografischen Experimenten. Zahlreiche der insgesamt 781 Tafeln von Muybridges bahnbrechendem Werk Animal Locomotion (1887) sind hier reproduziert. Ergänzt wird dies durch den nahezu vollständigen Nachdruck seines äußerst seltenen ersten Albums The Attitudes of Animals in Motion (1881). Eine detaillierte Chronologie des britischen Muybridge-Biografen Stephen Herbert wirft neues Licht auf einen der wichtigsten Pioniere der Fotografie.

Anbieter: buecher
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Empor zum Licht
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Empor zum Licht ab 29.9 EURO 125 Jahre Verlag J. H. W. Dietz Nachf. Seine Geschichte und seine Bücher 1881 - 2006

Anbieter: ebook.de
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Afrika im Licht unserer Tage
31,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Afrika im Licht unserer Tage ist ein unveränderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1881. Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernährung, Medizin und weiteren Genres.Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur.Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot